Gartenpflegetipps für Wintersaison

Ein winterlicher Pflanzenschnitt ist die halbe Miete

In den frostigen Monaten befinden sich die Pflanzen in der Ruhephase. Ihr Organismus verbraucht nur wenig Energie, sie befinden sich in einer Art Winterschlaf. Deshalb ist der Winter der optimale Zeitpunkt für den anfallenden Winterschnitt. Ob Auslichtungs-, Verjüngungs- oder Formierungsschnitt der Gehölze, mit der richtigen Schnitttechnik legen Sie schon jetzt den Grundstein für die nächste Saison.

Vorbereitung ist das A und O

Ein richtiger Winterschnitt ist wichtig, damit sich die Pflanzen optimal für den Frühling vorbereiten können. Auch bei Obstbäumen sollten Sie den Formierungs- und Ertragsschnitt durchführen, um die bestmögliche Ausgangslage für den Frühling und Sommer zu schaffen.

Neben Bäumen und Sträuchern sollten Sie aber auch andere Pflanzenarten mit einem Winterschnitt versehen. Denn auch für Stauden, Gräser und Wildhecken ist ein guter Schnitt hilfreich. Nun ist auch die Zeit gekommen, in der Sie alle Art von Rodungsarbeiten problemlos durchführen können.

Wenig Pflege – Zeit zum Entspannen!

Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihre Pflanzen in den Wintermonaten nicht düngen oder sonst pflegen müssen. Gerade Toppflanzen verfallen im Keller unter schützenden Bedingungen in einen Art Winterschlaf und benötigen wenig bis gar keine Pflege in der kalten Jahreszeit. Sie können sich also Ihre Energie für die Frühlingssaison sparen, wo wieder jede Menge Arbeit anfällt!

Dennoch sollten Sie immergrüne Pflanzen auch in den Wintermonaten mit Wasser versorgen. Achten Sie auf das Wetter und das Klima und passen Sie Ihren Giessplan diesem an.

Auch die Pflanzen in Pflanzengefässen benötigen regelmässige Pflege und Wässerung. Allerdings kann diese Pflege etwas geringer als im Sommer ausfallen. Dennoch sollte sie nicht vergessen werden!

Grundsätzlich gilt aber: in den Wintermonaten dürfen Sie sich zurücklehnen und sich auf die neue Saison vorbereiten. Jetzt können Sie planen, welche Pflanzenarten Sie in den nächsten Monaten in Ihrem Garten säen und bewundern möchten.